gandhi-preis.de | Preisträgerin Nasu Kazikehl 2018
17681
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17681,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Preisträgerin Nasu Kazikehl 2018

About This Project

GANDHI-PREIS FÜR ZIVILCOURAGE

an der Henry-Ford-Realschule Köln

Nasu Kazikehl stammt aus Afghanistan, engagierte sich als Streitschlichterin und Pausenhelferin und leitete und trainierte selbstständig eine Mädchen-Fußball-Mannschaft. Mit einem eindrucksvollen Text bewegte sie bei einer Poetry-Veranstaltung der Schule die 50 Zuhörer/innen und informierte über das Aufwachsen der Kinder in ihrer Heimat.

Category
HFR Köln