gandhi-preis.de | Die Kraft der Gewaltfreiheit – 11.09.2018 um 19:30 Uhr in der Diakoniekirche in Wuppertal
17743
post-template-default,single,single-post,postid-17743,single-format-standard,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,vss_responsive_adv,vss_width_768,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-13.7,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.5,vc_responsive

Die Kraft der Gewaltfreiheit – 11.09.2018 um 19:30 Uhr in der Diakoniekirche in Wuppertal

Die Kraft der Gewaltfreiheit – 11.09.2018 um 19:30 Uhr in der Diakoniekirche in Wuppertal

Dr. Martin Arnold, Essen

Die Kraft der Gewaltfreiheit / Gütekraft am Beispiel der Rosenkranzrevolution 1986 auf den Philippinen

Gewaltfreies Vorgehen mit Gütekraft hat bei kompetenter Vorbereitung  gute Erfolgschancen, hoch gerüstete Gewaltherrschaft zu überwinden. Nach permanenten und massenhaften Schulungen und dem Einüben von gütekräftigen Haltungen und Methoden wurden 1986 auf den Philippinen Banken boykottiert und ein zerstörter Radiosender im Untergrund weiter betrieben; die Bevölkerung stellte sich, angeführt von Nonnen und Priestern, singend und mit dem Vater-Unser und dem Rosenkranz-Gebet auf den Lippen den Panzern entgegen. Die Panzer stoppten, mit den Soldaten wurde gesprochen und sie fuhren nach Stunden zurück. Die Herrschaft des Diktators zerfiel.

Die Veranstaltung findet statt in der

Initiative Kreuzkirche e.V. in der DiakonieKirche
Friedrichstrafle 1
42105 Wuppertal

www.diakoniekirche-wuppertal.de