gandhi-preis.de | PreisträgerInnen „Spurensuche im Stadtbezirk“ 2013
15649
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15649,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0,vc_responsive

PreisträgerInnen „Spurensuche im Stadtbezirk“ 2013

Category
JGR Dortmund
About This Project

Johann-Gutenberg Realschule Dortmund 2013: Theresa Hoppe, Katharina Daude, Jamie Trew, Leonie Rosemann, Max Stock, Chiara Di Giovanni, Roxy Cramer, Enis Mertens, Lucas Richter, Alexandra Medvedeva, Michaela Reisaus, Kim Erdmann, Aylin Jacob und Gübra Haciahmetoglu, Barbara Posthoff (Historikerin) und Claudia Werner (Künstlerin)
Die Gruppe „Spurensuche im Stadtbezirk“ der Johann-Gutenberg-Realschule engagierte sich als Botschafter der Erinnerung an das Leid des Nationalsozialismus. Das, was sie bei Exkursionen, Initiativen und Begegnungen sahen und hörten, empfanden sie als Auftrag zum Nicht-Vergessen und zum Wachsam-Sein.