gandhi-preis.de | Preisträger Aydin Ikeda 2016
17325
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-17325,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.0,vc_responsive

Preisträger Aydin Ikeda 2016

Category
CG Düsseldorf
About This Project

Aydin Ikeda Comenius-Gymnasium Düsseldorf 2016

Aydin Ikeda erhielt den Gandhi-Preis 2016 für seinen mutige Einsatz.

Im Comenius-Gymnasium in Düsseldorf erhielt der 11-jährige Aydin Ikeda den Gandhi-Preis 2016. Er ist Schüler einer 5. Klasse mit Inklusionsschülern. Besonders die Jungen in seiner Klasse wollen ständig im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Bei den dadurch entstehenden häufigen Streitigkeiten ging er immer wieder zwischen die Streitenden, breitete die Arme aus, und hielt sie davon ab, sich zu prügeln.

Aydin setzte sich täglich für ein friedliches, höfliches und respektvolles Miteinander ein und nahm sich dabei nicht selten zurück. Er unterstützte einen Schüler, der ihn gebeten hatte, ihm zu helfen, wenn er die Selbstkontrolle verliert. Im konfliktträchtigen Umfeld der Klasse wirkte er immer wieder deeskalierend und schaffte es, unparteiisch zu sein und mit allen Mitschülern in gutem Kontakt zu bleiben.